Tags: auf deutsch

Nata

Richard Bach:

Sprachen sind wie große, flauschige Kissen, die die Völker voneinander trennen - die Kommunikation wird in ihnen erstickt und nahezu unmöglich gemacht. Und wenn wir versuchen, uns in der Grammatik einer fremden Sprache auszudrücken, haben wir sofort den Mund voller Federn. Aber es lohnt sich. was für ein Vergnügen, eine Idee langsam in - wenn auch kindliche - Worte einer fremden Sprache zu fassen und über den Abgrund hinwegzusenden, der uns von anderssprachigen Völkern trennt!

"Brücke über die Zeit"
Nata

Scherzen des Unbewußtseins

Am Morgen, wenn mein Radiowecker Antenne Bayern anmacht, aber ich mich noch im Bett kuscheln mag und nicht ganz aufgewacht bin, höre ich manche englische Lieder teilweise (und komischerweise) mit deutschen Wörtern.

Tja, heute war das Jon Bon Jovi mit dem Lied:
Have a nass day!

Na, was denkt ihr?
Als ich endlich die Augen aufgemacht und aus dem Fenster gesehen habe - da regnete es natürlich in Strömen!
Nata

Wie schmeckt Ihre Persönlichkeit?

Sie schmecken nach Peperoni!

Hm, lecker, Peperoni! Mit Ihrer Schärfe und Ihrem Feuer sind Sie für jedermann der Startschuss ins Wochenende. Denn mit Ihrer Mischung aus Wildheit und Gefahr verleihen Sie jedem Anlass die nötige Schärfe, ohne dass Sie es dabei übertreiben. Sie sind feurig, aber keine Angst, man trägt keine Verbrennungen davon, wenn man mit Ihnen in Berührung kommt! Sie verbreiten eine ansteckende Lebensfreude, und auf jeder Party sind Sie der Mittelpunkt, an den sich alle noch lange erinnern werden. Wenn Sie ein Cocktail wären, dann mit Sicherheit eine Margarita – lebenslustig, gesellig und beliebt. Sie sind wirklich ein mitreißender, prickelnder Leckerbissen!

hier ->> http://de.tickle.com/
Nata

Richard Bach:

Es gibt keinen Irrtum. Alle Ereignisse, die wir herbeiführen, sind notwendig - so unangehnem sie auch sein mögen. Wir brauchen sie, um zu lernen, was wir lernen müssen. Keiner unserer Schritte ist überflüssig; jeder bringt uns den Zielen näher, die wir uns ausgesucht haben.