?

Log in

☆ ☆ ☆
25 September 2015 @ 04:10 pm
01.  
Dieses Livejournal ist aus bekannten Gründen Friends Only. Wenn du gerne mitlesen möchtest, hinterlasse bitte einfach einen Kommentar und wir sehen weiter :)
 
 
Current Location: 59071 hamm
Current Mood: crazycrazy
 
 
☆ ☆ ☆
10 January 2012 @ 08:42 pm
Würdet ihr bitte für meine Kurzgeschichte voten?

"Die Welt um sie herum könnte in diesem Moment einfach zerbrechen. Es würde nicht das Mindeste ändern, denn sie war sowieso dem Tode geweiht."

Liah lebt in einer Welt, die von den ersten Lebewesen auf unserem Planeten zurückerobert wurde: den Bakterien. Seit ein Bakterienstamm sich zu einer aggressiven und infektiösen Art entwickelt hat, leben die Menschen zurückgezogen unter Glaskuppeln, abgeschirmt von allem Natürlichen. Doch die Nahrung wird knapp und die Regierung beschließt, eine kleine Gruppe von Menschen nach draußen zu schicken, um nach neuen Nahrungsquellen zu suchen. Unter diesem fünf "Auserwählten", die auf diese gefährliche Mission geschickt werden, findet sich auch Liah wieder. Und erst, als sie den strengen Regeln unter der Glaskuppel für kurze Zeit entkommt, erkennt sie, was sie sich wirklich wünscht...
 
 
☆ ☆ ☆
29 August 2010 @ 07:15 pm
Eigentlich ein leichter Plan: Von Hamm nach Düsseldorf fahren. Dauer, je nachdem wie schnell man fährt, ungefähr eine Stunde.

Ich gebe ja zu, dass ich manchmal eben doch typisch Frau bin. Wenn ich irgendwo hinfahre, dann nicht ohne mein Navigationsgerät weil ich einfach keinen Plan von Deutschland hab. Vor ein paar Jahren dachte ich ja sogar noch, dass Hannover zu NRW gehört ;)
Nun denn: Navi angestellt, ins Auto gehüpft und los! Erst mal war ich überrascht, dass es mich quer durch die Pampa geführt hat. Den Weg zu den Autobahnauffahrten in Hamm kenne ich eigentlich und das geht auch recht schnell... aber da ich nicht wusste, auf welche Autobahn das Navi mich führt, bin ich ihm einfach mal stoisch gefolgt. 25 Minuten später war ich ein mal quer durch Hamm gefahren, wieder raus, wieder rein und stand dann an der Autobahnauffahrt, die ich auch in 5 Minuten hätte erreichen können -_-
'Passiert', hab ich mir da noch gedacht und bin fröhlich auf die Autobahn gefahren. Hatte sogar extra vorher noch die Staunachrichten nachgeschaut im Internet... aber irgendwas haben die mir da wohl vergessen anzuzeigen, denn: ich konnte im Schritttempo direkt von der Auffahrt erst mal in den Stau rein. Und da stand ich.
Und stand.
Und stand.
Mein Navi wurde auch schon ganz nervös und fing an immer neue Routen zu berechnen... diese ewige Warterei war einfach nichts für uns beide.
Irgendwann gings dann aber zum Glück weiter und ich konnte gut gelaunt die Musik aufdrehen und geradeaus fahren - bis mein Navi mir plötzlich "RICHTUNG BREMEN" entgegenschrie. Oha! Schnell noch in einem stuntreifen, waghalsigen Manöver abgebogen und schon währenddessen gedacht: 'Moment... Richtung Bremen? Ist doch irgendwie Falsch... was soll ich denn da?'. Wars natürlich. Ich kann jetzt nur vermuten, dass mein Navi entweder ein Scheißsadist ist oder kurzerhand etwas beim Stauumfahren/Routenberechnen schief gelaufen ist... aber war eh zu spät. Also ein ganzes Stück in die falsche Richtung gegurkt, bei der nächsten Möglichkeit runter und wieder auf die Autobahn mit dem Stau (in dem ich dann natürlich auch erst mal wieder stand). Ich schwöre euch: ich hatte bereits zu dem Zeitpunkt ein nervöses Zucken im Auge.
So kam es dann, dass ich nach knapp 1 Stunde Fahrt mehr Stau als Fahrt noch immer in Hamm war. Jippieh!

Danach ging es aber ganz gut weiter und ich konnte mal ein bisschen meinen Motor zum Glühen bringen. Naja, es wäre übertrieben zu behaupten, dass ich schnell gefahren bin in der Zeit... mein Auto schafft ja nicht mehr als 150 ohne gefährlich-klingende Geräusche zu machen ;)

Irgendwo zwischen Dortmund und dem Nirgendwo (ich hatte echt den Überblick verloren wo ich gerade war ^^) dann wieder Stau.
Stehen, anfahren, stehen, anfahren.
Absolut sinnfrei bestimmt 30 Minuten so vertrödelt. Und das Beste: hinter mir ein aggressiver BMW-Fahrer (meine Vorurteile gegenüber BMW-Fahrern erhärten sich. Sorry, aber arghh!!!), der total gedrängelt hat. Und ständig mit der Lichthupe ankam. Jetzt mal ernsthaft: was zum Henker wollte der? Wir standen im Stau, auf der rechten Spur. Meinte er wirklich, dass es schneller geht, wenn er meinen Wagen anschiebt? Nach 20 Minuten Lichthupe (Leute auf der Nachbarspur haben auch schon immer den Vogel gezeigt und mich mitleidig angeschaut), hab ich dem Typen nur sehr aussagekräftig den Lieblingsfinger meiner Hand entgegengereckt und, schön sichtbar für ihn gen Rückspiegel, ein 'Fick dich' mit den Lippen geformt. In dem Moment war ich froh, dass es langsam weiter ging, denn der Typ sah aus als würd er gleich aussteigen und mir aufs Maul hauen XD

Der Rest der Fahrt verlief aber einigermaßen Staufrei; zumindest musste ich nicht anhalten, sondern konnte eine ganze Zeit lang kontinuierlich mit 50km/h über die Autobahn schleichen.

In Düsseldorf angekommen dann die ewige Suche nach einem Parkplatz vor meiner Wohnung. Drei mal bin ich um den Block gefahren bis ich beschlossen habe, dass ich keinen Nerv mehr hab. Hab dann einfach wo ich gerade war (mitten auf der Straße XD) geparkt und meine Klamotten in die Wohnung geschmissen. Das hat sowieso nur ein paar Minuten gedauert bis ich fertig war und dann bin ich wieder ins Auto gehüppt und zur Uni gefahren. Jetzt steht mein Baby auf einem extrem verlassenen Parkplatz der Uni, neben dem einzigen anderen Auto dort: auch einem Lupo ;)

Von da musste ich dann das (für mich faule Sau zu lange) Stück bis zur Straßenbahnhaltestelle laufen, nur um festzustellen, dass die scheiß Bahn mal wieder irgendeinen ominösen Defekt hat und deswegen das nächste Mal in 25 Minuten käme. Ich war kurz davor vor Begeisterung ein Fähnchen zu schwenken.
Also zwei Haltestellen weiter laufen, damit ich die andere Bahn nehmen kann.
Auf halben Wege kam mir aber dann urplötzlich doch eine Bahn entgegen. Da an der Uni die Endhaltestelle ist, dachte ich: 'Kann ja dann gar nicht mehr 25 Minuten dauern, der dreht doch jetzt nur kurz und kommt dann wieder'. Also hab ich mich nur eine Haltestelle weiter hingestellt und gewartet.
5 Minuten.
7 Minuten.
Die andere Bahn fährt an der nächsten Haltestelle ab.
12 Minuten.
18 Minuten.
Noch mal kommt die andere Bahn an der nächsten Haltestelle.
25 Minuten.
Die verfickte Bahn sollte schon längst da sein!
28 Minuten: sie kommt um die Ecke geschlichen.

Was hat der Fahrer da bloß gemacht? 25 Minuten lang ein Picknick obwohl die Bahn schon Verspätung hatte? Ich begreifs nicht, ehrlich.
Durch den Regen und den Wind war meine Frisur mittlerweile auch schon sehr... ähm... durcheinander und als ich mich gegenüber von einem Typen hingesetzt habe, war ich schon übelst pissig. Dass der Typ mir dann ständig auf eine waagerecht abstehende Haarsträhne gestarrt hat, hats nicht besser gemacht. Ich dachte, wenn ich sehe, dass sein Mundwinkel auch nur einen Millimeter nach oben zuckt, macht seine Visage Bekanntschaft mit meiner Faust.
Aber er hat sich, zu seinem Glück, zusammengerissen und wirklich nur gestarrt.

An der Haltestelle meiner Wohnung angekommen, schnell raus aus der Bahn und rein in den Regen. Natürlich habe ich KEINEN Schirm dabei. Sowieso wollte ich noch kurz zum Kiosk, bevor ich mich in meine Wohnung retten konnte.
Und was macht der Kioskbesitzer: drückt mir auf der Stelle beim Betreten des Ladens ein "Ah, heute den Schirm draußen gelassen?" rein. (Seit ich mal betrunken mit Schirm in der Hand da reingerannt bin und den nicht zu gemacht habe, findet er mich irre witzig. Bzw. findet er sich irre witzig wenn er da blöde Sprüche drüber ablässt).
Ich hab ihm nur noch das Geld auf den Tresen geknallt und kein Wort mehr gesagt, ansonsten wäre nur etwas passiert, was ihr dann morgen in der Zeitung lesen könntet.

Seitdem sitze ich hier in meiner Wohnung (der Weg Hamm - Düsseldorf hat also nur 3 Stunden gedauert! Wunderbar!) und sage immer wieder vor mich hin: "Du bist ein Gänseblümchen... ganz ruhig, einatmen... ausatmen... Gänseblümchen...".

Wer mir jetzt was Gutes tun will, erinnert mich nicht daran, dass ich jetzt noch die Wohnung aufräumen & putzen muss.
 
 
Current Location: 40215 Düesseldorf
 
 
☆ ☆ ☆
02 January 2010 @ 03:40 pm

BücherCollapse )






KinofilmeCollapse )







DVDsCollapse )
 
 
☆ ☆ ☆
09 November 2009 @ 06:06 pm

21:14 Ich will auch Suitjamas! XD #

22:34 Ich musste gerade geschlagene 5 Minuten über Teds "naked women noise" lachen. Und meine Augen tränen :D #

13:43 Seit einer Stunde mache ich Physik fürs Praktikum morgen. Keine Lust mehr!!! #

17:53 Vor meinem Rewe demonstrieren gerade Nazis gegen den Mauerfall. Versteh ich nicht. #

17:56 Oh und ich backe gleich Kokosmakronen. Konnte im Supermarkt nicht an der Mischung vorbeigehen :D #

Automatically shipped by LoudTwitter
 
 
 
☆ ☆ ☆
08 November 2009 @ 06:03 pm

14:41 Best weekend ever! Tanzen, trinken, flirten und 2 slap-bets gewonnen! Schatz, ab jetzt wirst du in Angst leben müssen XD #

Automatically shipped by LoudTwitter
 
 
☆ ☆ ☆
07 November 2009 @ 06:03 pm

21:59 Ich hab gleich Staffel 3 von "How I met your mother" durch :D Ha! #

Automatically shipped by LoudTwitter
 
 
☆ ☆ ☆
05 November 2009 @ 06:02 pm

21:04 Irgendwie hab ich heute Hummeln im Hintern. Ich will was unternehmen aber bin zu faul dazu und das nevrt mich. Und sowieso. Weißte bescheid! #

07:42 Bei dem Wetter draußen hab ich gar keine Lust aus dem Bett, geschweige denn aus der Wohnung, zu gehen. #

13:13 Hab endlich "Dracula die Wiederkehr" (Dacre Stoker, Ian Holt) durch. War etwas Weichspüler-mäßig :( #

17:22 Oh, mein Laborkittel ist in der Wäsche leich eingegangen. Naja, dann sitzt er eben knackig eng. Sexy XD #

Automatically shipped by LoudTwitter
 
 
☆ ☆ ☆
04 November 2009 @ 06:01 pm

20:06 Edie is' ja wirklich tot o.0 Hab gerade die Folge von vorletzter Woche nachgeschaut. Das geht doch nicht! #dh #

22:25 Ich könnt mich jetzt schon wieder über eine gewisse Person aufregen. Aber hat ja schon keinen Sinn mehr. #

Automatically shipped by LoudTwitter
 
 
☆ ☆ ☆
03 November 2009 @ 06:01 pm

18:27 "I have to pee. Why do I have to pee? I thought I was dead!" #owned #vampirediaries #

11:12 Weiterschlafen während man Uni schwänzt ist sehr erholsam XD 10 Stunden Uni am Stück kann man sich ja auch nicht antun! #

Automatically shipped by LoudTwitter